Bella Italia – SIENA/TOSKANA

Auch wenn es vielleicht (noch) kein Trend ist – aber ein Hochzeitsurlaub von einer Woche für alle anwesenden Gäste auf einem alten Weingut in einer der schönsten Landschaften der Welt könnte zum Trend werden. Samstag trafen alle Gäste ein, genossen das traumhafte Wetter, die sanften Hügel, Zypressenhaine und zwischendrin mal ein typisch toskanisches Landhaus, gutes Essen und den Pool, am Mittwoch wurde dann geheiratet und bis zum darauf folgenden Samstag konnte sich von den Feierlichkeiten erholt werden.

Der Hochzeitstag selbst war einer dieser Tage, die man nicht vergessen wird – mit einem zauberhaften Brautpaar, seinen Gästen und einer Vespafahrt, die für den Fotografen zu einem ganz besonderen Highlight wurde. Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an Tobias Zamhöfer von Körperarbeit Personal Training aus Essen für den top Fahrservice im Cabrio und die gefühlvollen Kurvenfahrten, bei denen ich mich immer sehr sicher gefühlt habe, auch wenn ich manchmal weiter aus dem Heck hing, als das vielleicht vernünftig gewesen wäre – ob sich die Mühe gelohnt hat, möge jeder selbst entscheiden…